Reparatur-Café Ulm – reparieren-statt-wegwerfen

Reparieren statt wegwerfen! 2.000 Reparaturanfragen seit dem Start

Reparatur-Cafe Ulm
Mehr als 2000 Reparaturanfragen im Reparatur-Cafe Ulm. Mit über 900 Helfern im Einsatz.

Im Reparatur-Café am 08.02.2017 ist die 2.000 Reparaturanfrage im Reparatur-Café Ulm eingegangen. Es war eine Kaffeemaschine, die immer wieder streikte. 

Die Auswertung der bisherigen 52 Termine seit September 2016 brachten 2013 Reparaturanfragen. Dabei liegt die „Erfolgsquote“ bei 74,3 %. Dabei rechnete das Reparatur-Cafe Ulm die erfolgreichen Reparaturen (1.223) und die Empfehlungen (274), die auch zu einer erfolgreichen Reparatur führen zusammen. Weiterhin sehr erfreulich ist die hohe Bereitschaft der ehrenamtlichen Reparaturhelferinnen und – helfer (901). Das heißt an einem Reparatur- Café Termin sind im Durchschnitt 17 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Einsatz. Ohne dieses Engagement könnten die 39 Reparaturanfragen pro Öffnungstermin nicht so erfolgreich bearbeitet werden.

Bernhard Mittl und sein Team machen das einfach klasse!

Für alle reparaturwilligen: die Doodle-Seite zur Anmeldung für Reperaturhelferinnen wird eingestellt, da sie keine Wirkung erbringt. Es wird gebeten, an einem Öffnungstermin anwesenden Reparatur- helferInnen sich in die Anwesenheitsliste, mit der Abfrage für die nächsten 2 Öffnungstermine, einzutragen. Abwesenheit kann auch in der Magirusstraße im Büro oder per Mail mitgeteilt werden. Es gibt eine Tabelle zur Anwesenheit die auch beim Öffnungstermin ausgehängt wird.

Terminhinweise:

  • –  Sitzung ReparaturhelferInnen/Initativkreis: Montag 13.03.2017 16.30 – 18.00 Uhr Magirusstr. 28, Ulm
  • –  Termin Reparatur-Café Ulm: im Februar/März 2017 Mittwoch 17.00 – 20.00 Uhr 22.02. / 08.03. / 22.03. und am Sa. 01.04. Fahrradtag 10.00 – 16.00 Uhr alles in der Magirusstraße 28, 89077 Ulm

Kontakt über:

Bernhard Mittl Projektleiter
SES Stromspar-Check Ulm / Reparatur-Café Um
Magirusstraße 28
89077 Ulm
Tel.: 0731 / 40346-52 FAX: -51
bernhard.mittl@st-elisabeth-stiftung.de
www.stromspar-check.de
www.reparatur-café-ulm.de

Ich persönlich finde es klasse, was hier seit 2014 geleistet wurde. Das Ergebnis ist einfach klasse. Reparieren statt wegwerfen ist nicht nur für Einkommensschwache Haushalte gut. Es ist für jeden gut, der an der Verminderung des Ressourcenverbrauchs und damit  an der Energiewende teilhaben will. Daten, Inhalte Zahlen und Grafik aus dem Newsletter des Reparatur-Café Ulm

Das ist für dich auch interessant!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.