Urban Gardening vom Feinsten!

Aalen ist wirklich toll. Normalerweise fahre ich da ja nur durch. Aber diese Woche beim Umsteigen mit der Bahn, bekam ich als erstes die Ansage „Ihr Zug zur Weiterfahrt fällt ersatzlos aus“. Da hatte ich dann doch mal Gelegenheit die Innenstadt genauer anzuschauen. Wirklich schön da!

Der Innenstadtverein hat hier wirklich was tolles geleistet. Beeindruckend. Insgesamt sind hier 20 Hochbeete installiert. Und ein großer Teil auch gleich bunt bemalt von den Kindergärten. So kann auch in der Stadt sinnvoll und kreativ gezeigt werden, wo denn die ganzen Lebensmittel herkommen. Und das Schönste: Selbstbedienung ist ausdrücklich erwünscht. An öffentlichen Plätzen gemeinsam gärtnern hat ja auch was. Sei es zur Nachbarschaftspflege, generationsübergreifend wieder Kontakte knüpfen oder auch nur um das Gemeinschaftsgefühl in der Stadt wieder zu stärken. Der Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz inklusive. Das wäre doch auch was für Ulm. Beim Innenstadtdialog wurde von vielen bemängelt, dass Ulm in der Stadt zu wenig grün hat. Da würde ein bisschen Urban Gardening ganz gut tun. Das sollten wir unbedingt auch mal angehen. Am besten, ich kümmere mich gleich mal darum. Und vielleicht finde ich ja noch ein paar spannende Leute die mitmachen!

Das ist für dich auch interessant!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.